Kampagne zur Verteilung von Obst an 5.000 Kinder

Die Unió de Pagesos vertreibt Obst an 5.000 Kinder in Segrià (Lleida)

Die Agrarorganisation Unió de Pagesos organisiert am 26. September im Pavillon Barris Nord in Lleida eine großartige Verkostung von süßen Früchten für 5.000 Jungen und Mädchen der Grundschule, zwischen 5 und 12 Jahren alt, von Schulen in der Region Segrià am 26. September.

Die Agrarorganisation Unió de Pagesos organisiert am 26. September im Pavillon Barris Nord in Lleida eine großartige Verkostung von süßen Früchten für 5.000 Jungen und Grundschulalter zwischen 5 und 12 Jahren aus Schulen in der Region Segrià.

Die Verkostung ist Teil der Kampagne „Genießen Sie es“, die von der gesamten Süßobstbranche in Lleida unterstützt wird, um das große Anbaugebiet zu fördern.

Die 2005 begonnene Kampagne „Enjoy it“, an der seitdem mehr als 20.000 Schulkinder aus ganz Katalonien teilgenommen haben, zielt darauf ab, den Verzehr von süßem Obst bei Kindern mit einer sehr praktischen Methodik zu fördern, Verkostungen, die das Essen von Obst lehren Außerdem macht es gesund Spaß.

Die Aktivität besteht darin, eine Obstverkostung für die Kinder durchzuführen, begleitet von einer Unterhaltungsgruppe, die zuvor die Eigenschaften und Vorteile von Obst in ihrer Ernährung erklärt hat.

Jeder Teilnehmer nimmt die ‚Enjoy-la‘-Lunchbox – in Form eines Apfels – voller saisonaler Früchte mit dem Ziel, dass sie später von den Kindern wiederverwendet wird, um Obst zur Schule zu bringen und auf diese Weise die Leistung der Familien.

Laut Unió de Pagesos bestätigen einige neuere Studien, dass der Obstkonsum rückläufig ist und derzeit nur 37,8% der Bevölkerung täglich konsumiert.

Der durchschnittliche Verbrauch beträgt weniger als drei Stück pro Tag – die empfohlene Mindestmenge – gemäß den Ergebnissen der ersten spanischen Umfrage zur nationalen Nahrungsaufnahme, die von der spanischen Agentur für Lebensmittelsicherheit durchgeführt wurde.

Die Kampagne, die vom Stadtrat von Lleida, dem Provinzrat, dem Regionalrat von Segrià, dem katalanischen Rat für integrierte Produktion, Afrucat, Plusfresc, der Grupo Català und dem zentralen Großhandelsmarkt von Lleida gesponsert wurde, wurde im vergangenen Jahr vom Ministerium mit dem Strategiepreis Naos 2010 ausgezeichnet of Health in der Kategorie der Förderung einer gesunden Ernährung in Schulen.

Der Präsident des Provinzrates, Joan Reñé, hat Unió de Pagesos gebeten, noch einen Schritt weiter zu gehen und seine Initiative auf den Rest Kataloniens zu übertragen, um die Früchte der Lleida-Regionen zu fördern, damit der Agrarsektor davon profitieren kann, was oft leidet Faktoren wie die Klimatologie oder die Umstände der Globalisierung.

Reñé hat angegeben, dass das Unternehmen mit einem Beitrag von 30.000 Euro zusammenarbeitet, und hat angegeben, dass es eine sehr gute Kampagne zur Förderung dieses Produkts ist, „denn wenn die Kinder die Qualitäten und Vorteile des Obstverzehrs verstehen, werden sie es auch tun, wenn sie nach Hause kommen.“ gib es an ihre Eltern weiter. „